Institut für Informationssicherheit und Verlässlichkeit

Das KASTEL — Institut für Informationssicherheit und Verlässlichkeit ist aus dem Kompetenzzentrum für Angewandte Sicherheitstechnologie hervorgegangen und ist seither Teil der KASTEL Security Research Labs. Das Institut repräsentiert die Forschung und Lehre im Bereich der Informationssicherheit und Verlässlichkeit am KIT. Die folgenden Forschungsgruppen decken dabei eine große Bandbreite unterschiedlicher Themen ab:

Forschungsgruppe Leiter
Anwendungsorientierte Formale Verifikation Prof. Dr. Bernhard Beckert
Dezentrale Systeme und Netzdienste Prof. Dr. Hannes Hartenstein
Modellierung für kontinuierliches Software-Engineering Prof. Dr. Anne Koziolek
Kryptographie und Sicherheit Prof. Dr. Jörn Müller-Quade
Alexander-von-Humboldt-Professur für
Logik autonomer dynamischer Systeme
Prof. Dr. André Platzer
Verlässlichkeit Software-intensiver Systeme Prof. Dr. Ralf Reussner
Test, Validierung und Analyse Software-intensiver Systeme Prof. Dr. Ina Schaefer
Praktische IT-Sicherheit Prof. Dr. Thorsten Strufe
Intelligente Systemsicherheit TT.-Prof. Dr. Christian Wressnegger