Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Kontakt

Institut für Theoretische Informatik
Arbeitsgruppe Kryptographie und Sicherheit
Carmen Manietta
Am Fasanengarten 5
Geb. 50.34
D-76131 Karlsruhe
Tel.: + 49 721 608-44213
Fax: + 49 721 608-55022
E-Mail: crypto-infoRra7∂iti kit edu
Veröffentlichung

Sieben Thesen zur IT-Sicherheit

PDF herunterladen

Offene Stellen

Sie haben keine passende Stelle gefunden? Auch wenn es nicht immer ausgeschrieben ist, freuen wir uns über neue Doktoranden/Postdocs, die daran interessiert sind, unser Team zu verstärken. Lassen Sie uns hierfür einfach Ihre Initiativbewerbung zukommen. Wir freuen uns auf Sie!

KASTEL-PI Prof. Martina Zitterbart auf Plenumssitzung des EU-Projekts SECCRIT

KASTEL-PI Prof. Martina Zitterbart auf Plenumssitzung des EU-Projekts SECCRIT
Autor:

KASTEL

Datum: 25.11.2013

KASTEL-PI Prof. Martina Zitterbart nahm an der 3. Plenumssitzung des EU-Projekts SEcure Cloud computing for CRitical infrastructure IT (SECCRIT, FP7-SEC-2012-1) teil. Zusammen mit KASTEL-Mitarbeitern PD Dr. Roland Bless und Ass. iur. Silvia Balaban (KIT-ZAR) sowie weiteren wissenschaftlichen Mitarbeitern des Instituts für Telematik (KIT-TM) nahm Prof. Zitterbart an der 3. Plenumssitzung des EU-Projekts SECCRIT in Valencia teil, an dem die Forschungsgruppe Zitterbart und das ZAR (Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft) des KIT seit Anfang 2013 beteiligt ist. In dem Projekt werden Sicherheitsfragestellungen betrachtet, die für das Ausführen von Diensten für kritische Infrastrukturen in Cloud-Umgebungen relevant sind. Der bidirektionale Wissenstransfer zwischen KASTEL und SECCRIT nutzt beiden Projekten und wird voraussichtlich in einer späteren Projektphase noch stärker zum Tragen kommen.