KASTEL

                                                                                                                   

Prof. Dr. Ali Sunyaev
Forschungsfelder:             
  • The role of distributed ledger technology (DLT) in the decentralization of the internet     

  • The interplay of decentralized and centralized digital platforms as a security measure that is viable from the social and the technical perspective

  • Trustworthy Internet-based Systems and Applications            

            

 

Ali Sunyaev ist Professor für Informatik und Direktor am Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Ali Sunyaev studierte Informatik an der Technischen Universität München (TUM), wo er im Fachgebiet Wirtschaftsinformatik im Jahre 2010 promovierte. Anschließend war er als Juniorprofessor für Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln tätig. Vor seinem Ruf an das KIT war er Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung und Direktor am Forschungszentrum für Informationstechnikgestaltung (ITeG) der Universität Kassel. In den Jahren 2011 und 2012 arbeitete Ali Sunyaev als Visiting Faculty am Keldysh Institut für Angewandte Mathematik der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau und an der Amerikanischen Harvard Universität in Cambridge.

Am KIT leitet Ali Sunyaev die Forschungsgruppe Critical Information Infrastructures (cii)