Home | Impressum | Sitemap | KIT

Kontakt

Institut für Theoretische Informatik

Arbeitsgruppe Kryptographie und Sicherheit

Carmen Manietta

Am Fasanengarten 5

Geb. 50.34

D-76131 Karlsruhe

Tel.: + 49 721 608-44213

Fax: + 49 721 608-55022

E-Mail: crypto-infoYhn9∂iti kit edu

 

Veröffentlichung

Sieben Thesen zur IT-Sicherheit

Download PDF
Stellen

Akademische/r Mitarbeiter/in in der Arbeitsgruppe Kryptographie und IT-Sicherheit

Akademische/r Mitarbeiter/in in der Forschungsgruppe für Interaktive Echtzeitsysteme

Sicherheit und Privatheit für die Energiesysteme der Zukunft

In KASTEL werden Gefahren, die durch die Verbindung kritischer Infrastrukturen mit den öffentlichen Internet entstehen thematisiert. Das Energy Lab 2.0, eine in Europa einzigartige Infrastruktur zur Erforschung künftiger Energiesysteme, ist hierbei ein entscheidender Standortfaktor.

Modell-basierte Plausibilitätsprüfung

Die klassische Fehler- und Angriffserkennung in Energienetzen analysiert das informationstechnische System auf nicht plausible Kommunikationsflüsse oder –aufkommen bzw. kann nur lokale Manipulationen des Energienetzes erkennen. Im dezentral verwalteten Energienetz der Zukunft steigt sowohl die Gefahr von inselnetzübergreifenden Angriffen als auch die Abhängigkeit zwischen den Inselnetzen. Die Modellierung der Inselnetze enthält nicht nur das informationstechnische System, sondern auch die Energie-, Stoff- und Wärmeströme (Gesamtnetz). Die auf den Modellen der Wirkungskreise basierende Plausibilitätsprüfung kann nun Inkonsistenzen zwischen den ausgetauschten Daten und den resultierenden Veränderungen im Verhalten des Energienetzes aufdecken und je nach Kritikalität Meldung geben oder Alarm schlagen.

Beteiligte Forschungsgruppen

Weiterführende Links

Energy Lab 2.0

Smart Grid / Vehicle To Grid

Text in Vorbereitung

Beteiligte Forschungsgruppen

Weiterführende Links

Privacy

Text in Vorbereitung

Beteiligte Forschungsgruppen

Weiterführende Links